Covid-19-Hygieneregeln

Aufgrund der 6. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung – 6. COVID-19-SchuMaV  vom 10.12.2021 des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, mit der besondere Schutzmaßnahmen zur Verhinderung einer Notsituation auf Grund von COVID-19 getroffen wird, können an unseren Veranstaltungen nur mehr Personen teilnehmen, die einen 2-G Nachweis erbringen oder ein ärztliches Attest vorlegen können, dass sie nicht geimpft werden dürfen. In diesem Fall ist ein aktueller PCR-Test nötig, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Zusatzinfos:

  • Die Sitzplätze sind in einem Mindestabstand von 1,5 Metern platziert.
  • Am Eingang unserer Veranstaltungsräumlichkeiten steht ein Händedesinfektionsmittel, das wir bitten gleich beim Betreten zu benützen. Bitte auch im Laufe des Tages mehrmals die Hände gründlich waschen und desinfizieren.
  • Achten Sie bitte auf den Mindestabstand von einem Meter zu anderen Personen während der Weiterbildung und in den Pausen.
  • Unseren Teilnehmer*Innen wird ein fixer Sitzplatz während der Veranstaltung zu geordnet.
  • Bei all unseren Veranstaltungen nehmen max. 12 Personen teil.