Biografische Theaterarbeit und Erinnerungstheater

Lebensgeschichten anders betrachten

Wir erinnern uns an Geschichten und Ereignisse unseres Lebens und spielen sie mit Methoden aus dem Improtheater, dem Erinnerungstheater nach Pam Schweitzer, dem Forumtheater nach Augusto Boal und dem Playback Theater nach Jonathan Fox und Jo Salas nach.

Beim Nachspielen oder beim Zuschauen der inszenierten Geschichten wird das Ereignis noch mal lebendig und evtl. kommen ganz neue Sichtweisen hinzu.

Titel:
Biografische Theaterarbeit / Erinnerungstheater
Datum:
23. Januar 2021
Zeit:
9:30 - 17:00 Uhr
Preis:
150 € für Privatpersonen und Studierende, 200 € für Selbstständige, Firmen, Unternehmen und Organisationen
Ort:
Kulturverein Redtenbach, Redtenbachergasse 6, 1160 Wien
Leitung:
Margarete Meixner MSc


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar